Seilbahnen

Am Kreischberg stehen Ihnen 14 Liftanlagen mit einer Gesamtförderleistung von 17.400 Personen / Stunde zur Verfügung, die grenzenlosen Skispaß ermöglichen.

Neu! 10er Gondelbahn

Die erste und stärkste 10er Gondelbahn der Steiermark mit einer Länge von 2,1 km und einer Förderleistung von bis zu 3.000 Pers./h.
Diese hochmoderne Bahn bringt die Kreischberg Gäste bequem und rasch von 1.600 auf 2.050 Meter Seehöhe. Von der Bergstation erreicht man direkt die Pisten bei der Sixpack-Sechsersesselbahn, bei den Sonnenliften und am Rosenkranz.

Kreischbergbahn I + II

Der Kreischberg verfügt über die längste Gondelbahn der Steiermark mit 3,7 km Länge. Die Bahn hat einen Höhenunterschied von 903 Metern, ist auf zwei Sektionen aufgeteilt und befördert stündlich 1.800 Personen auf den WM-Berg.

Orange Sixpack

Die 2008 eröffnete Orange Sixpack erweitert den Kreischberg Richtung Stadl an der Mur. Die Orange Sixpack Bahn weist eine Länge von 1.669 m auf und hat eine Förderleistung von 2.000 Personen pro Stunde. Durch die Wetterschutzhauben schwebt man bei jedem Wetter komfortabel auf den Gipfel des Kreischbergs.

WM-Bahn-Schopfart

Im Kreischberg WM – Areal befördert die Vierersesselbahn Schopfart die Gäste zum Start der Weltcup Pisten. Die Vierersesselbahn hat eine Länge von 665 m und eine Förderleistung von 1.989 Personen pro Stunde.

Doppelsesselbahn Rosenkranz

Die Doppelsesselbahn Rosenkranz bringt sie in knapp 9 Minuten auf den Gipfel der Rosenkranzhöhe, den höchsten Punkt des Skigebietes. Von hier aus können Sie alle Abfahrten des Skigebiets erreichen, wobei 10 Pisten zur Rosenkranzbahn zurückführen – Skispaß pur – Kreischberg wo sonst.

Doppelsesselbahn Ochsenberg und weitere Anlagen

Die Doppelsesselbahn Ochsenberg verläuft parallel zur Gondelbahn und bringt die Gäste gemütlich ins Zentrum des Skigebietes. Weiters stehen Ihnen noch 6 Schlepplifte und ein Zauberteppich zur Verfügung.